#1

Storyline

in Story 02.12.2015 16:46
von Linus Cohen • Hufflepuff | 758 Beiträge

Ein neues Jahr voll mit Streichen, Spaß und Unterricht in Hogwarts beginnt.
Wir schreiben das Jahr 2022 n. Chr. und der Frieden der magischen Welt hält seit dem Fall Voldemorts, vor 24 Jahren stand. Die Kinder der Helden gehen nun zur Schule und versuchen so gut es geht ihren Schulalltag zu meistern. Sie müssen sich nicht um eine große Bedrohung kümmern, ihre größten Sorgen, sind die Hausarbeiten, das Liebesleben und der Klatsch in und um Hogwarts, der einem ganz schon das Leben versauen kann.



Aber nicht nur in Hogwarts beginnt ein neues Schuljahr, sondern auch an der Goldstein Akademie, einer von drei Schulen in Amerika. Aber dies ist eine ganz besondere Schule, denn hier werden nur die Reichen und die Hochbegabten Kinder und Jugendlichen mit magischen Fähigkeiten unterrichtet. In der Akademie findet man Klatsch und Arroganz bis wo das Auge reicht. Dieses Problem will der Schulleiter Mr. Goldstein nun durch einen Schüleraustausch vermindern und schickt nun seine Schüler nach Hogwarts. Doch auch dort werden sie vom Klatsch überrannt, wenn sie sich auch daran gewöhnen müssen, nicht mehr Besonders zu sein, schließlich befinden sich unter Hogwartsschülern, die Kinder des Goldenen Trio und weiteren Helden des Krieges.



Den Schülern der Goldstein Akademie folgt eine mysteriöse Blogger/in, die das Leben der Schönen und Reichen kommentiert. Ihre Informationen zieht die Bloggerin - oder der Blogger - aus verlässlichen Quellen, den Schülern selbst. Nun macht die Blogger/in, die unter dem Namen: "Lexy Loveletter " bekannt ist auch das Leben der Hogwartsschüler schwerer, die sowieso schon viel unter dem Klatsch und Tratsch innerhalb des Schlosses gelitten haben. Doch jetzt ist kein Geheimnis mehr sicher!



Seit dem Jahre 2020 gibt es in Hogwarts einen weiteren inoffiziellen Wettberwerb zwischen den Häusern, statt um den Haus- oder Quidditchpokal, wird hier um die beste Party des Jahres gekämpft. Einmal im Monat wird eine Party von einem anderen Haus gefeiert, ob im Raum der Wünsche, im Gemeinschaftsraum oder an anderen, manchmal fragwürdigen Plätzen, wie die heulende Hütte. In jedem Haus gibt es ein Veranstaltungskomitee, welches bei der großen Beschprechung am Schuljahresanfang um die Monate und Themen kämpft und dann dafür sorgt, dass die Partys so laufen, wie sie sich das Vorstellen, indem sie Aufgaben verteilen und Einladungen an die beliebtesten und passendsten Schüler für das Thema geht. Am Ende des Jahres stimmen alle Schüler ab, welche Partys ihnen am besten gefallen haben.


zuletzt bearbeitet 14.12.2015 13:05 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Nikolina Petrova
Besucherzähler
Heute war 1 Gast , gestern 1 Gast online

Forum Statistiken
Das Forum hat 441 Themen und 3609 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen